Aorto-koronar- schuntirowanije, oder die Operation der Prasidenten

Aorto-koronar- schuntirowanije, oder die Operation der Prasidenten

Sohat sich gebildet, dass die Methoden der Behandlung dieser oder jener Erkrankungen aktiv beginnen, inder Presse nur dann besprochen zu werden, wenn indie Hande der Arzte die Beruhmtheit des weltweiten Mastabes gerat. Ein nachster Schuldiger des Platscherns des nicht gefalschten Interesses zukardiochirurgii wurde Der Exprasident der Vereinigten Staaten von Amerika Bill Clinton (Bill Clinton), liegendam 7. September 2004aufden Operationstisch ander Kolumbianischen Universitat.

Nichtsolche schon exotisch, undschneller sogar die Massenoperation aorto-koronar- schuntirowanija (AKSCH, coronary artery bypass operation— angl.), gemacht solchem bekannten Politiker, eine weltweite Neuheit wird die Nummer ein augenblicklich.Sonst, dass die ahnliche operative Einmischung etwas Hundert Tausend Menschen zumJahr gunstig verlegenist schon nichtso es ist wichtig. Bill Clinton hat die genug vornehme Gesellschaft erganzt— zuverschiedener Zeit die ahnlicheOperation aufdem Herz habenBoris Jelzin und Wiktor Tschernomyrdin,Tschingis Ajtmatow und David Bowie,sowie vielenicht weniger bekannte Menschen verlegt.

Die neue alte Operation

Die Ischemitscheski Krankheit undihrescharfe Erscheinungsform -der Infarkt des Herzmuskelsleider immer hielten sich inder Drei der Fuhrer nachder Vernichtung der Menschenleben stabil. Kampften mitder Unwegsamkeit der Koronarbehalter verschieden. Inder ersten Halfte des XX.Jahrhunderts gingen mit den therapeutischen Methoden um— verwendeten verschiedene Gruppen der Medikamente. Dannsind zu Hilfe der Internisten-Kardiologen kardiochirurgi geeilt.

Es ist angenehm,sich bewut zu sein, dass die erste Operation AKSCH entwickelt hat und es hat unser Landsmann — Leningrader Professor Wassilij Iwanowitsch Kolessow durchgefuhrt. Es ist im 1964 Jahr geschehen, und schon hat in den 1966 unionsoffenen Kongress der Kardiologen die Losung gefasst, die schadenverursachende Operation zu verbieten. Die Verfolgungen auf Kolessowa dauerten, bis sich fur die revolutionare Methode der Behandlung der Koronarkrankheit die weltweite medizinische Wissenschaft interessiert hat. Die Methodik der Operation haben begonnen, zu vervollkommnen und, zu entwickeln, trawmatitschnost der Operation und verringerte sich die Zahl posleoperazionnych der Komplikationen, die Zahl erfolgreich operiert wuchs. Die Entwicklungen der russischen Gelehrten haben doppelt zugelassen, die Zeit der Durchfuhrung der Operation zu verringern, und jetzt, das neue Leben dem Herz die Chirurgen geben konnen fur 1-6 Stunden, je nach der Schwere der Erkrankung.

Die normalen Chirurgen gehenbei Umgehung immer

Diesem oder jenem Patienten ubernimmt der Arzt die Losung uber die Notwendigkeit AKSCH, in Anbetracht aller Daten der labormassigen, funktionalen, Rontgen- undInstrumentalforschungen. Jeder Mensch ist individuell, unddie Erkrankung fliet beiallen verschieden, deshalb unddie Methoden der Behandlung werden verschiedene verwendet. Das Wesen AKSCH besteht inder Bildung der Umgehungswege der Blutversorgung des Herzmuskels— der Nebenschlusse, die von der Atherosklerose getroffenen Koronaradern entgehend. Es heit solcher Umgehungsweg анаcтомозом. Material fur ihnmeistensist die Ader des Patienten, die von der Haut des Schenkels genommen ist. Ein Ende der Ader wird indie Aorta eingenaht, zweiter— indie Koronarader ist es als die Stelle der Verengung (sakuporki) niedriger.In letzter Zeit bevorzugen kardiochirurgi, fur die Bildung des Nebenschlusses nichtdie Adern, unddie Adern, die oder vonder inneren Oberflache der Brustwand genommen sind, oder vomUnterarm zu verwenden. Die Ader ist mehr Dauerhaft- undist verwendet, geradeunter den Bedingungen des hohen Blutdrucks, undinder Aorta es maximal zu arbeiten.Laut Angaben der Literatur, der Nebenschluss, der ausder subkutanen Ader gemacht ist (der Schenkel),zieht sich sakuporkewahrend des Jahresin 80-90 die Prozente der Falle undwahrend 10Jahre in65Prozenten der Falle nicht unter. Die innere Brustader (die Brustwand) dientim Laufe des Jahres in98Prozenten der Falle undim Laufe von 10Jahren in90Prozenten der Falle intakt. Die radiale Ader (der Unterarm) arbeitet die Stromung des Jahres in93,5Falle undim Laufe von 5Jahren in83Prozenten der Falle storungsfrei. Gerade deshalb wachst die Popularitat AKSCH inder geometrischen Progression, unddie Zahl der Operierten wird in Millionen berechnet.

Die Manovers innerhalb des Brustkorbes

Auf jeden Fall, umbis zum Herz zu gelangen, die Chirurgen mussen den Brustkorb offnen.Und wie sieoffnen werden— hangt davonab, wie sich entscheiden werden,des Patienten die Arzte zu operieren — das Herzfur die Zeit der Operation anhaltend oder,nicht anhaltend. Die Auswahl hangt vom konkreten Patienten und der konkreten Situation ab. Historisch war die erste Variante die Operation gerade auf dem angehaltenen Herz. Fur die Zeit der Einmischung wird das Blut aus dem Herz in den speziellen Apparat искуcственного die Blutkreislaufe abgefuhrt. Dort wird das Blut vom Sauerstoff bereichert und kehrt in den Organismus wieder zuruck, das Herz entgehend. Fur die Durchfuhrung solcher Variante der Operation wird das Brustbein nach der mittleren Linie zerhauen und der Brustkorb offnet sich практичеcки vollstandig. Die Dauer der Einmischung — von 3 bis 6 Stunden, je nach der Zahl aufgelegt anastomosow.

Es ist klar, dass posleoperazionnaja die Rehabilitierungin diesem Fall viel langer ist, da es voll sraschtschenije dem zerhauenen Knochen notwendig ist. Gewohnlichwerden fur die volle Wiederherstellung der Funktionen nach der Operation mit искуcственным vom Blutkreislauf etwas Monate gefordert.Zur Zeit finden die immer mehr breite Anwendung die weniger traumatischen Varianten der Operation— durch den Minizugang aufdem arbeitenden Herz. Es wurde moglich dank der Entwicklung chirurgisch undendoskopitscheskoj der Technik. Der Schnitt wird bei solcher Variante inmeschreberje erzeugt, zwischen den Randern wird speziell ranorasschiritel eingefuhrt, der auer allemdie Schwingungen des Herzes auch verringert. Die Ganzheit der Knochenwird in diesem Fall nicht verletzt, die Operation dauert 1-2 Stunden, posleoperazionnojeist nicht mehr der Aufenthalt in der Klinik — als Woche.

Es ist klar, dass solche Variante AKSCH die hohe Meisterschaft des Chirurgen fordert. Amerikanisch kardiochirurg Robert Jemeri, begonnen, koronar- schuntrirowanije ausdem Minizugang zu erfullen, hat diese Operation wie leichter fur den Kranken undschwieriger fur den Chirurgen charakterisiert. Noch eine nicht unwesentliche Tatsache— verringert sich das Risiko der Senkung des Intellekts des Patienten. Die Gelehrten des Djukski medizinischen Zentrums (die USA) pruften 261Patienten nach, den die Operation aortokoronarnogo schuntirowanijaunter Ausnutzung des kunstlichen Blutkreislaufs gemacht war undsind zum Schluss gekommen, dass es mehr ist als beider Halfte vonihnen wurde die Senkung des Intellekts beobachtet.Zum Auszug ausdem Krankenhaus war die geistige Arbeitsfahigkeit bei53Prozenten der Patientinnen merklich herabgesetzt. Nach einem halben Jahr sind nach dem Auszug solche Probleme bei24Prozenten der Patienten bemerkt. Die ahnlichen Problemeentstehen beiden Patienten nicht, den die Operation aufdem arbeitenden Herz ohne Anwendung des kunstlichen Blutkreislaufs gemacht ist.

Die Ruckfuhrung indie Ordnung

AKSCHist kein Allheilmittel vonischemitscheskoj die Krankheiten, sie lasst nur zu, die Untersuchung zu entfernen,den Hauptgrund nicht entfernend.In diesem Fallist ein Hauptgrund der Probleme mit der Blutversorgung des Herzes die Atherosklerose. Deshalb lebenswichtig fur den Patienten ist die Beachtung einer bestimmten antiatherosklerotischen Diat, die Absage aufdas Rauchen, die Stabilisierung des Regimes des Werkes undder Erholung, die unterstutzende
medikamentose Therapie. Gewohnlich werden die ahnlichen Empfehlungen vom Arzt beim Auszug ausdem Krankenhaus gestattet, undsiemuss man streng beachten. Esbedeutet ganz und gar nicht, dass aufdas ganze bleibende Leben der Patient ein Geisel der Doktoren undder Medikamente wird. Das Hauptziel AKSCH— den Menschen zumnormalen, vollwertigen Leben zuruckzugeben. Sogarwird auf die Erneuerung des Sexuallebens keiner Beschrankungen aufgelegt, obwohl es, dass auch nicht zu vergessen ist notigSex nurnach Magabe gut ist. Wesentlich, was dem Menschen AKSCH— die Befreiung vonden qualvollen Anfalle der Stenokardie, der Atemnot undder sie begleitendenAngst des Todes gibt. Die Chirurgen geben dem Patienten die zweite Chance, undwie uber ihnder Mensch verfugen wird— hangt nur vonihm ab.

Clinton hat der Schnellimbiss ersetzt

Fur 58-jahrigen Clintonwar der Schmerz im Herz dem Donner unter dem klaren Himmel ahnlich. Die Diagnose, die von den Arzten gestellt ist, hat imSchocknicht nur Clintons,sondern auchaller Amerikaner, die sich zusportlichen undfestgezogenen,so gewohnten, dem gesunden Prasidenten versetzt. Erstens hat der Exprasident die ganze Schuld aufdie Vorfahren abgewalzt, uberdie genetische Geneigtheitzur Koronarkrankheit gesagt, aberdann hat eingestanden, dass der Hauptgrund— die Begeisterung von den Restaurants einer schnellen Ernahrung. «Ichhabe ich moglich gefahrdet, davon war was imEssen» die langen Jahre auerst undeutlich,— hat Clinton erklart. Die Uberprufung hat die ernsten Probleme mitder Blutung invier Koronar- Adern an den Tag gebracht, der Lichtstreifen einigeihnen hat sich eingeengt auf90Prozente erwiesen.

Die Note mitden Folgen

Alle Daten studiert, hat kardiochirurg gefasst Craig Smith, (Craig Smith) die Losung, das Herz des Exprasidentenfur die Zeit der Operation anzuhalten, solche Methode der Durchfuhrung AKSCH sicherestin diesem Fall berucksichtigt. Die Operation hat in8Morgen angefangen, undum 16.30ist Clinton vonder Narkose schon mitdem erneuerten Herz erwacht, aufdem 4anastomosa erschienen sind. Fur die Bildung der Umgehungswege waren die Behalter der Brustwand unddes Schenkels verwendet. Die Chirurgen haben den guten Zustand des Herzmuskels des ehemaligen Prasidenten bemerkt undhaben die Familie undstarr folgend furdem Lauf der Operation der Amerikaner versichert, dass posleoperazionnyj die Prognose sehr optimistisch undClinton nach der Einmischung genug schnell wieder hergestellt werden wird. Die Prognose hat sich gerechtfertigt, undschon am 10. September war der Patientaus dem Krankenhaus entlassen.

Die Wiederaufbauperiode ging genug glatt, jedochentsprach das Befinden Clintons durch etwas Monate nach der Operation nicht, was sein sollte. Der Grund hat sich sehr bald herausgestellt— nach einem halben Jahrhat sich nach AKSCH beim Exprasidenten die genug seltene Komplikation entwickelt: rubzowo-spajetschnyj der Prozess inder linken Halfte des Brustkorbes.Eingestandenermaentraf sich Craig Smith, aus 6 Tausenden Patienten mit AKSCH, die er beobachtete, die ahnliche Pathologie allen bei10. Ist indiese Zahl undClinton geraten. Jetzt steht ihmbevor, wie mindestens eine Operation nach der Entfernung rubzowych des Wucherns zu verlegen, die zum Fallen des unteren Anteiles der linken Lunge brachten. Und es ist wieviel noch solche Operationen wird — es ist nicht bekannt, gewohnlich hat spajetschnyj der Prozess die schlechte Gewohnheit rezidiwirowat.

Immerhin zu benachrichtigen es ist leichter

In einemdes Interviews hat Clinton erklart, dass die Probleme mitdem Herz lange vorder ihm durchgefuhrten Operation angefangen haben. Der Exprasidentgab die Bedeutung den periodisch entstehenden Schmerzen, einschlielich es von der Erscheinungsform der Altersveranderungen einfach nicht. Die ersten Merkmale sind erschienen, bald nachdem erdas Weie Haus verlassen hat, abererwandte aufihnen die Aufmerksamkeit einfach nicht. Es bleibt ubrig, zu hoffen, dass die zweite Chance, die dem Herz des Exprasidenten kardiochirurgi gegeben haben, Clinton mit dem Verstand verwendet und wird die Beziehung zur Lebensweise, dem Organismus insgesamt und zu einer Ernahrung unter anderem revidieren. Im ubrigen, daruber braucht man, und uns nachzudenken, wobei noch solange, bis die erste Klingel von da in Form vom Anfall der Stenokardie oder des Infarktes tonen wird.