Beim Leben – Ihre Person

Sich die Fahigkeit – die grote Gabe fur die Frau zu freuen. Die Fahigkeit,sich grundlos zu freuen, einfach ist im Menschen von der Kindheit so gelegt. Aber mit zunehmendem Alter verlieren wir diese Fahigkeit und wir beginnen, auf den negativen Emotionen steckenzubleiben, die frohen Momente des Lebens versaumend.

Die Fahigkeit Aus einer Mucke einen Elefanten zu machen es ist uns, den Frauen besonders eigen. Eine kleine Unannehmlichkeit hackt sich fur andere in unserem Bewusstsein, obrasuja der Klumpen des Negativs aus irgendwelchen ganz unbedeutenden Kleinigkeiten an, und dieser Klumpen verdeckt von sich die groe Freude oder den Erfolg.

Sie bemerkten hinter sich, dass die Freude oder das Gluck bei uns mit der Vergangenheit oder dem Futur immer verbunden sind: «Ich war glucklich, wenn …» oder Ich froh sein werde, wenn …» Viele Frauen meinen, dass man sich einfach so … nicht freuen darf Dass fur die Freude irgendwelche gewichtige Grundungen, die bedeutsamen Ereignisse oder die Erfullung der gestellten Ziele notig sind.

Die Empfindung, dass das Gluck ein erreichter Reichtum, die aufgebaute Karriere, das Gefuhl der eigenen Bedeutsamkeit in Augen von anderen Menschen u.a. die sozial ausgerichteten Sachen – nur die Illusion ist, die in unserem Bewusstsein fest eingefuhrt wurde. Und die Frau ubergibt diese Illusion den Kindern.

Und Sie bemerkten, was sich die Freude sehr schnell verfluchtigt, kaum wirst du etwas erreichen oder du wirst erwerben Jener, wovon getraumt wurde und erfreute gestern – heute schon wird alltaglich und ganz nicht anziehend fur uns.

Die Freude ist ein Seelenzustand

Die Freude – es, wie Sie diese Welt sehen, wie Sie es wahrnehmen und ubernehmen Sie, das heit ist die Freude ein, was sich innerhalb unser, und nicht in auer befindet.
Wir denken, dass das Leben ein ist, dass wir an sie auch als sie wir denken wir stellen von der Vernunft vor. Nein! Das Leben ist dies, welche wir selbst.

Wenn die Frau selbst der frohe Mensch, so wird auch das Leben (wie ihre Reflexion) froh, ungeachtet auf welche lebenswichtige Umstande auch. Wenn die Frau der Mensch mutlos und traurig, so dreht sich auch das Leben zu ihr von der traurigen Seite um. Ist es sich ergibt: beim Leben, das Sie umgibt – Ihre Person.

In Wirklichkeit ist es fur die Freude nichts auer … der Freude notwendig. Machen Sie so, dass die Freude ein standiger Hintergrund Ihres Lebens wurde.

  • Warten Sie auf die Anlasse fur die Freude nicht, und schaffen Sie sie.

  • Erfinden Sie, Sie finden und erfinden Sie die Freuden fur sich. Freuen Sie sich daruber, was gerade hier und jetzt sind: dem eingetretenen Morgen, der herausschauenden Sonne, den Menschen, die nach den Straen gehen, dem Regentropfen auf dem Glas …

  • Den Abend einschlafend, erinnern Sie sich ganz froh, ein beliebiges Kleingeld fur den vergangenen Tag.

  • Selbst wenn werden einmal im Tag einfach so ohne Grund Sie erfreut. Fuhren Sie etwas Minuten in der grundlosen Freude (es nicht aus einer Serie das Gelachter ohne Grund … durch.

  • Komplizieren Sie nicht, dass man nicht zu komplizieren braucht.

Die Ubung von Alexander Swijascha: Heute der beste Tag fur die Freude

  • Stellen Sie vor, dass heute – der am meisten herankommende Tag fur die Freude. Nicht gestrig, nicht morgig, und zwar heute, jetzt haben Sie eine Moglichkeit, erfreut zu werden.
  • Stellen Sie vor, dass der heutige Tag, der Ihnen bevorsteht, in der Freude durchzufuhren ein Bild ist, das Sie beginnen werden vom Morgen auf dem weien Blatt dieses bevorstehenden Tages zu zeichnen. Welches Bild sich ergeben wird, hangt nur von Ihnen, davon ab, welche Farben Sie wahlen werden: grau, trube oder hell und froh.
  • Je grosser werden Sie der frohen Bilder fur den Monat zeichnen – davon wird Ihr Denken positiver, und desto mehr Freuden wird zu Ihrem Leben kommen. Ubrigens kann man die Bilder der frohen Tage zeichnen, wie in der Einbildung, als auch in der Realitat: auf dem Papier von den Farben und den Bleistiften.

Diese Ubung wird Ihnen helfen, in sich die Quelle der Freude zu offnen, Sie lernen froh, die Welt und die Menschen ringsumher und besser wahrzunehmen werden sich verstehen.

Berucksichtigen Sie, dass sich aller Wahrscheinlichkeit nach nebenan die Menschen befinden werden, die Sie von den Problemen laden werden und, wie furchtbar zu uberzeugen, zu leben!» Streiten Sie uberzeugen Sie sie vom Gegenteil ist es die vergebliche Ausgabe der Zeit und der Krafte. Wenn auch sie fortsetzen, in der personlichen schrecklichen Welt zu leben, und leben Sie Sie in froh und erfolgreich.

Eben Sie erinnern sich die Losung: «Lacheln Sie – und das Leben wird Ihnen lacheln!»