7 wichtige Schaffen zum Neuen Jahr

Das neue Jahr bricht an!. Man Wollte dazu von allem dem Lieblingsfeiertag ohne Eile herankommen und, allen vorsehen damit der Feiertag gelungen ist.

Wie du die Neujahrsgrenze des Lebens begegnen wirst, als auch wirst du das ganze nachfolgende Jahr wohnen – gibt es solche Uberzeugtheit bei der Mehrheit von uns. Jede Frau nach 50 will tretend 2014 im Wohlstand, die herzliche Warme und die festliche Atmosphare, unter den nahen Menschen begegnen.

Nach dem chinesischen Kalender auf uns wartet das Jahr des Blauen Holzernen Pferdes. In China wird sie wie das Symbol der Weisheit geachtet. Deshalb werden wir zur Neujahrsvorbereitung ohne Eile und den Larm herankommen – das Pferd es mag nicht, wie auch ertragt die unvollendeten, geworfenen auf halbem Wege Schaffen nicht.

Die Schaffen, die man bis zum Kampf der Turmuhren mit der Glockenspiel machen muss:

  1. Die Hauptsache in unserem Leben sind Beziehungen mit Umgebung. In neu 2014 man braucht, die alten Krankungen nicht zu tragen: werden Sie versohnt und versohnen Sie, wen im Streit. Unbedingt verzeihen Sie die Beleidiger und werden dabei Abbitte tun, wen Sie gekrankt haben.
  2. Das ganze Jahr traumten Sie, abzumagern Schon und elegant zum Neuen Jahr – der besten Motivation zur Abmagerung auszusehen und, sein kann nicht. Fur etwas Wochen bis zum Feiertag muss man sich und setzen auf die Diat bezahmen. Unbedingt werden ins Menu die nutzlichen Lebensmittel aufnehmen. Etwas Kilogramme zu sturzen es ist immer angenehm, und fur der Neujahrskleidung besonders.
  3. Die Generalernte – die obligatorische Bedingung der Vorbereitung zur Neujahrsfeier. Ernte machen Sie im Voraus, geben Sie sie auf die letzten Tage nicht ab. Wenn Sie die Lampen allmahlich waschen werden, werden die Vorhange waschen, werden die Verschuttungen in den Schranken ordnen, ist es vor dem Feiertag Ihnen unmittelbar bleibt es ubrig entziehe, den Staub abzureiben, der Neujahrsschmuck und narjadit die Tanne aufzuhangen.
  4. Reinigen Sie den Raum in der Wohnung: werfen Sie alle veraltenden sowohl gebrochenen Sachen als auch die unnutze Kleidung weg. Sie konnen die guten Sachen nicht wegwerfen – finden Sie, wem Sie sie zuruckgeben konnen: sowohl die Guttat werden machen, als auch den Raum des Lebens raumen Sie auf.
  5. Im Voraus sorgen Sie uber die Neujahrsgeschenke nah, anders werden Sie erzwungen sein, in die Vorneujahrsreihen zu stoen und, fur die Kaufe zu uberbezahlen. Vor den Feiertagen konnen Sie verschiedene von den Neujahrsaktien und den Ausverkaufen ausnutzen.
  6. Den reichlichen Tisch – die Aufgabe einer beliebigen Hauswirtin zu bedecken. Man will die leckersten und ungewohnlichen Platten vorbereiten. Dazu bilden Sie das Neujahrsmenu im Voraus und kaufen Sie alle notwendigen Lebensmittel ein. Wieder werden Sie sowohl die Zeit, als auch das Geld einsparen.
  7. Nach dem Volksmerkmal das Neue Jahr muss man ohne Schulden begegnen. Werden mit den Schulden Sie gerechnet und werden alle Rechnungen und die Strafen ausgleichen.

Die Rate einfachst, aber wei eine beliebige Frau nach 50, dass der Feiertag gelingen wird, wenn zu ihm, sich beizeiten vorzubereiten.

Machen Sie allen so, dass bei Ihnen die Zeit fur sich blieb, man muss noch in den Frisiersalon und zur Manikure doch gehen, die Kleidung und die Kosmetik fur die Neujahrsweise wahlen. Schon – die Hauptaufgabe der Frau zu sein!

Des Schmucks und der Servierungdes Tisches und der Platten auf das Neue Jahr 2014, das Jahr des blauen Pferdes: