Das angehaltene Herz

Das angehaltene Herz

Die Innenansicht ist es modern operativ heute unmoglich, ohne Apparat des kunstlichen Blutkreislaufs – AIK vorzustellen.Am Ende erschienen 50 Jahre, erist indie Praxis kardiochirurgii fest eingegangen. Daraufetwas Stunden, die die Operation dauert,sind das Herz und die Lungen des Patienten indie Macht dieses klugen Wagens zuruckgegeben.

Die angeborenen underworbenen Laster des Herzes treffen sich immer ofter heute. Die therapeutischen Methoden der Behandlung furviele Falle zu helfen sind kraftlos, deshalb die Palme des Vorranges gehort der Chirurgie.

Was solches das Laster des Herzes Zusammenfassend, kann man so antworten: dieser Versto des Baus des Herzes, der zurVeranderung des strengen Schemas der Bewegung der Strome des Blutes innerhalb seiner bringt. Gewohnlich wird dieses Schemabeim gesunden Menschen streng erfullt, undihre geringstenVerstoe wirken sich aufden ganzen Organismus aus. Wie bekannt, das Herz besteht ausvier berichtet werdenden untereinander Hohlen: zwei Herzvorhofe undzwei Herzkammern. Zwischen den Herzvorhofen,so wie auchzwischen den Herzkammern des Herzes, existieren die Scheidewande. Imgesunden Herz behindern sie das Uberstromen des Blutes auslink des Herzvorhofes undder Herzkammer entsprechend indie Rechten. Aber eswenn die Defekte indiesen Scheidewanden gibt, der Teil des Blutes wird beginnen, indie rechte Herzkammer zu uberfieen.Auf Kosten davon verringert sich der Andrang des Blutes, die linke Herzkammer indie Aorta hinauswirft (von da wird sie nachdem ganzen Korper verbreitet).Daraufhin wird die Blutversorgung des ganzen Organismus verschlimmert. Inder rechten Herzkammer wachst der Druck, waszur Vergroerung seines Umfanges, der Verdickung der Muskelschicht seiner Wande beitragt.

Das alles bringt zurchronischenherzlichen Mangelhaftigkeit unabwendbar undwirkt sich aufandere Organe aus. Es andern sich auchdie Behalter der Lungen: standig der Erhohung des Drucks widerstanden worden, werden sie hart, verlieren die Elastizitat. Es wird auchdie Sattigung des Blutes vom Sauerstoff verletzt.Beim Menschen erscheint die Atemnot, die Odeme der Beine oder des Rumpfes, possinenije der Haut undder Schleimhaute (zianos). Das allesist eine Untersuchung des Defektes inder Scheidewand des Herzes.

Es kann man vermeiden, wenn die Operation rechtzeitig durchzufuhren, die die herzliche Scheidewand wieder herstellt. Aber fur die chirurgische Einmischung das Herz muss manfur die Zeit anhalten: doch schlagend undhinauswerfend das Blut indie Behalter das Herz zu operieren es ist unmoglich. Erstens versuchten, dieses Problemmit Hilfe der kunstlichen Abkuhlung des Korpers des Patienten bis zu30Grad Celsius zu entscheiden. Es lasst aufdie sehr kurze Zeit zu, das Herz ausdem Blutkreislauf auszuschalten, da sich bei der Verkleinerung der Temperatur des Korpers bis zu30Grad das Bedurfnis des Organismus nachdem Sauerstoff fast halb verringert,und deshalbkann er kurz—fur 15-20 Minuten – die Unterbrechung des Herzes verlegen. Diese Zeit ist vollig ausreichend es, wenn man etwas Nahten fur die Beseitigung des unbedeutenden Lasters des Herzes auferlegen muss.

Vor dem Anfang der Operation des Patienten, der sich unter der Narkose befindet, beginnen, – sein Korper zu kuhlen legen von den Sacken mitaus Eis kroschkoj um. Die Temperatursensoren unddie Sensoren des Drucks folgen aufseinen Zustand, es wird das Monitoring der physiologischen Hauptparameter gleichzeitig erzeugt. Wenn die Temperatur des Korpers bis zu32Grad herabfallt, entfernen das Eis, abersetzt die Temperatur mechanisch fort, bis zu29Grad zu sinken.Im Laufe von 20 Minuten, bisdie Hypoxie getreten ist, man kann die Operation aufder herzlichen Scheidewand durchfuhren.Ende Operationmit Hilfe der Praparate fordern das Herz underwarmen den Korper des Patienten vom Strom der warmen Luft.

Auf diese Weise operieren, zum Beispiel, inNowosibirsk den Institut der Pathologie des Blutkreislaufs, die die langen Jahre Akademiemitglied Je.N.Meschalkin leitete. Die Chirurgen haben geschaffen, nach der bedeutenden Verkleinerung des Bedurfnisses des Organismus imSauerstoff zu streben, was zugelassen hat, die Dauer der Operationbis 60 Minuten zu vergrossern! Jedoch, obwohl diese Methode bezuglich preiswert ebenzulasst, nach den guten Ergebnissen zu streben,er hat einen ernsten Mangel— die viel zu begrenzten vorubergehenden Rahmen, nichtzulassend, die komplizierten Operationen durchzufuhren.

Vollstandig dieses Problem entscheiden konntenmit Hilfe des kunstlichen Blutkreislaufs undder Bildung AIK. Inunserem Land ist die Entwicklung der Methode des kunstlichen Blutkreislaufsin erster Linie mitden Namen S.S.Brjuchonenko und S.I.Tschetschulinas verbunden. Siehaben den Prototyp modern AIKa, genannt von ihnen awtoschektor noch in 1924 geschaffen. Heutig AIK unterscheidet sich vonden ersten Vorganger wesentlich, dochhat seit dieser Zeit die Medizin groe Fortschritte gemacht.

Jeder AIK besteht auszwei Blocken: physiologisch undmechanisch. Zuerstem verhalten sich alle Details des Apparates, die sich mitdem Blut beruhren. Seine Hauptteile— oksigenator, erfullend die Rolle der kunstlichen Lungen », unddie Arterienpumpe,die die Aufgabe ubernimmt« des kunstlichen Herzes ». Heuteist es die sterile, einmalige Einrichtung, individuell fur jeden Patienten. Der mechanische Block stellt den Satz der Pumpen,sowie die Ausrustung fur die Rohrensteuerung unddie standige Kontrolle uberdie Parameter des kunstlichen Blutkreislaufs dar.

Um das Blutins System der Horer AIK abzufuhren, muss man etwas Aufgaben entscheiden. Erstenssoll das Blutnicht zusammengerollt werden. Dazu fuhren dem Kranken den Stoff, der die Kurzung des Blutes behindert, — geparin oder seine Analoga ein. Zweitens muss man das Blut mit dem Sauerstoff sattigen. Dazu dienen die kunstlichen Lungen AIK eben. Auf dem ersten Stadium der Operation des Horers des physiologischen Blocks AIK werden in die Behalter des Patienten so eingestellt dass auf irgendwelche Zeit der parallele Blutkreislauf entsteht: ein Teil des Blutes geht durch AIK, und andere — durch das Herz. Dann drucken tessemkami die Behalter an die Horer dicht, und von diesem Moment geht das Blut schon nur durch AIK. Das wenosnaja Blut, arm vom Sauerstoff, aus dem Organismus des Patienten handelt in oksigenator, wo sie mit dem Sauerstoff gesattigt wird, wird vom Uberfluss der Kohlensaure weiter von der Arterienpumpe befreit wird in die Behalter verscharft.

Bevorins System des Blutkreislaufs operiert wieder zu geraten, geht das Blut durch den Warmeubertrager – die Einrichtung fur die Aufrechterhaltung der notwendigen Temperatur des Blutes,sowie durchden Arterienfilter-Falle, der das Treffenins Blut pusyrkow die Luft behindert,sowie der nebensachlichen Teilchen.

Soverwirklicht sich der Blutkreislauf mit Hilfe AIKunter Umgehung des Herzes. Es ermoglicht dem Chirurgen, aufdem trockenen Herz, das den Hauptstrom des Blutes entzogen ist, soviel der Zeit zu operieren, wieviel ist es fur die Korrektion des Lasters notwendig. Das Herz setztfort, wahrend der Operation verringert zu werden. Es ist nicht ganz ausgeblutet, da der Teil des Blutes nach den herzlichen Behaltern geht und nahrt den Herzmuskel.

In die letzten Jahrzehnte sind die Methoden erschienen, die das Herz vorder Sauerstoffmangelhaftigkeit indie Arbeitszeit AIK zusatzlich schutzen. Es ist sogenannt cholodowaja kardioplegija, bei der die eigentumliche Konservierung des Herzes geschieht. Vor der Operation dem Kranken fuhren gerade indie Aorta kardioplegitscheski die Losung ein: speziell ausgewahlt elektrolitnyj der Bestand mitdem erhohten Inhalt des Kaliums, gekuhlt bis zuvier Grad. Erruft die schnelle Unterbrechung des Herzesfur 20-25 Minuten herbei. Dank der Losung ist das Herz vorder Sauerstoffmangelhaftigkeit geschutzt, es bleibt bewegungsunfahig, was die Bedingungen fur die schnellere undgenaue Arbeit des Chirurgen schafft. Die Losung schutzt sicher undspart die energetischen Vorrate des Herzes sogar bei langwierigen undkomplizierten Operationen au
f. Das alles hat ermoglicht, mit dem chirurgischen Weg solche Laster des Herzes zu korrigieren, die fur die Hoffnungslosen fruher galten.

Wie Sie sehen, es ist schwierig, die Bedeutung der Methode des kunstlichen Blutkreislaufs umzuwerten. Mitseiner Hilfe gelang es, die Gesundheit Millionen Patientenweltweit zuruckzugeben.