Die Regeln der Messung des Arteriendrucks

Die Regeln der Messung des Arteriendrucks

Das wichtige Element der Diagnostik der Arterienhypertension undihreradaquaten Kontrolle— die selbstandige Messung vom Patienten des Arteriendrucks (Holle). Damit die Messungen maximal genau waren, muss man etwas einfacher Regeln beachten.

Wiesich zur Messung die Holle vorzubereiten

  • Vor der Messung des Drucksneben 15 Minutentauschen Sie die Lage des Korpers nicht.
  • Bemuhen Sie sich vollstandig, geschwacht zu werden.
  • Die Manschette soll sich etwaauf der Hohe des Herzes befinden.
  • Die Luft vonihr hinuntergehen zu lassen bemuhen Sie sich langsam. Die Schwingungen des Zeigers unddie lautlichen Tone, nachdenen es zu orientieren ist notig,stimmen oft nicht uberein.
  • Sie folgen darauf, dasskeinder Schlauchetonometra oder das Phonendoskopzusammengepresst ist oder umgebogenist kann die Messung stark erschweren oder, seine Ergebnisse verzerren.

Wasdie Kennziffern die Holle beeinflussen kann

  • Die Zigarette, die weniger als furdie halbe Stundebis zur Messung des Drucks ausgeraucht ist.
  • Der Kaffee, den Tee undandere tonisirujuschtschije die Getranke.
  • Die Aufnahme der Nahrung (vor der Messung des Drucksessen nicht).
  • Die emotionale Anstrengung oder die vorangehende physische Belastung.

Manchmalist bis zum Erscheinen des ersten deutlichen Tones (er bezeichnet auf das Niveau sistolitscheskogo die Holle) der nebensachliche Larm horbar. Wenn Sienicht dazugekommen sind, den ersten Ton zu fangen, bevor die Manschette wieder zu pumpen, geben Sie vonihr die ganze Luft aus. Damit das Ergebnis genauer war, wiederholen Sie die Prozedur nach der Minute. Furwahrhaftnimmt sich die Holle kleinerzwei Bedeutungen vor. Den Druck muss man aufbeiden Handen messen. Wenn es der Unterschied als auf15mmrt mehr ist. Hundert, eilen Sie, anden Arzt zu behandelnist kann Symptom sein Irgendwelcher Erkrankung.

Ausallen Geraten fur die Messung die Holle(tonometrow)genaust sind rtutnyje, dann folgen membrannyje, undam meisten unexakt sindleider bequemst inder Nutzung— elektronisch.