Eine Ernahrung fur das Herz

Heute erkennen Sie uber die Diat, die, laut den Forschungen der Gelehrten, das Risiko der Entwicklung der herzlichen-Gemaerkrankungenam 20-30 % verringert.

In erster Linie sollen sich fur sie jene Frauen nach 50 interessieren, die an der Hypertonie leiden oder haben den Druck, der die Kennziffern 120/80 ubertritt. Selbst wenn Sie diese Probleme nicht beunruhigen, der Chancen, sich in diesem Gefahrenbereich leider bei der Mehrheit von uns wenig nicht zu erweisen. So erwies es sich, dass 90 % die Bevolkerungen der Lander die Gruppe der Hypertoniker standig erganzen.

In letzter Zeit andert sich das Herangehen an eine Ernahrung, und die Praferenz wird den Lebensmitteln, die fur die Gesundheit des Herzes und die Behalter nutzlich sind zuruckgegeben. Die richtig ausgewahlten nutzlichen Lebensmittel helfen nicht nur, das Gewicht zu verringern, sondern auch erhohen den Schutz vor vielen verbreiteten Krankheiten, zum Beispiel, des Diabetes 2 Typen und der Geschwulstlehre.

Aber es ist wenig, die fur das Herz nutzlichen Lebensmittel zu wahlen, man muss noch wissen, wie sie zu vereinigen, damit eine Ernahrung ausgeglichen und fahig anfing der Entwicklung der chronischen Erkrankungen entgegenzustehen.

Die Gelehrten der Garwardski Universitat haben die Prufung 3 verbreiteter Diaten (mediterran, mit dem erhohten Inhalt der Proteine und uglewodnoj) durchgefuhrt, wonach das neue Modell einer Ernahrung fur die Prophylaxe der herzlichen-Gemaerkrankungen entwickelt haben.

In der Praxis hat die Anwendung es als eine Ernahrung die folgenden Ergebnisse gegeben:
Bei den Patientinnen von der Hypertonie sistolitscheskoje ist der Blutdruck am 13-16 der Einheiten gesunken.
Das schlechte Cholesterin ist am 20-24 die Einheiten gesunken.
Das Niveau der gefahrlichen Triglyzeride ist am 9-16 der Einheiten gefallen.

Richtig ptanije kann man mit der Handlung der medikamentosen Praparate vergleichen. So warum, die Tabletten zu ubernehmen, wenn man die richtigen Lebensmittel essen kann

Worin das Wesen einer Ernahrung fur das Herz

Eine Ernahrung fur das Herzbesteht im niedrigen Inhalt der schadlichen saturierten Fette (nicht mehr als 7 % von der ganzen Ration), der Salze des Natriums (nicht mehr als 230 Milligramme) und des Zuckers (2-5 Teeloffel in der ganzen Nahrung fur den Tag). Auerdem werden die Lebensmittel, die mit dem Kalium reich sind, dem Magnesium, dem Kalzium und dem Zellstoff verwendet.

Es ist fur Sie niedriger es wird die Beschreibung des Modells einer Ernahrung mit den musterhaften Umfangen der Portionen gebracht. Die ganztagige Ration enthalt 2000 Kilokalorien.

Nimmt die Tagesration einer gesunden Ernahrung fur das Herz auf:

  • Das Gemuse und die Fruchte bilden bis zu 11 Portionen im Tag und schlieen des Halbglases des feuchten oder gekochten Gemuses, ein Glas des grunen Salatkrauts, 1 Frucht, des Halbglases der frischen Beeren, das Viertel des Glases des Durrobstes ein.
  • Die Getreidekulturen nehmen 4 Portionen im Tag auf: 1 Stuck Brot, des Halbglasesder Makkaroni oder der Breie in der fertigen Art.
  • Die Milchlebensmittel (mit dem herabgesetzten Inhalt des Fettes oder obesschirennyje) ist 2 Portionen im Tag: ein Glas der Milch,jogurta oderdes Kefirs, etwa 30-40 g des Kases.
  • Die Bohne, die Bohnen und die Nusse bilden 2 Portionen im Tag: das Viertel des Glases der Nusse, des Halbglasesder gekochten Bohne.
  • Der Fisch, der Vogel, das Fleisch – 1 Portion im Tag: bis zu 100-120 g in der fertigen Art.
  • Der Nachtisch, die Suigkeiten nehmen 2 Portionen im Tag auf: 1 Uhr des l. Des Zuckers, 1 kleines Geback.
  • Die Fette und das Ol bilden 2 Portionen im Tag: 1 Art. des l. Des Pflanzenoles, 1 Art. des l. Der Mayonnaise, 1 Art. des l. Der Butter.

Es ist das langfristige Stromversorgungssystem fur das Herz, an der man lebenslang festhalten kann.

Wenn Ihnen in die Schwere jedees Mal vor dem Essen otmerjat die Portionen, so kann man den folgenden Rat geben: sich auf die Aufnahme der Nahrung vorbereitend, fullen Sie den Teller wenigstens halb das Gemuse und die Fruchte aus. Seiner kann noch genug sein, um den Fortschritt zu bemerken. Also, was Sie wahlen