Epiljazija: nicht aller so glatt

Epiljazija: nicht aller so glatt

Es existieren zwei Weisen, der belastigenden Vegetation zu entgehen: die Depilation und epiljazija. Fur den ersten Fall von der mechanischen oder chemischen Methode entfernen sich woloski, abstehend auf der Oberflache, in zweitem geht der Angriff auf die Wurzeln – die Haarfollikel.

Bei der Depilation der aufgewendeten Bemuhungen wird von 2 Tagen bis zu einigen Wochen ausreichen, spater wird lochmatost wieder hergestellt werden und sogar kann (es erhoht werden betrifft nur die Rasur). Epiljazija garantiert das allmahliche endgultige Verschwinden der belastigenden wollenen Decke: es gibt keinen Follikel – es gibt kein Haar.

Die Gegenanzeigen fur alle Arten epiljazii:

  • Die Erkrankungen der Haut im Stadium der Verscharfung;
  • Die Zuckerkrankheit;
  • Die schweren Formen warikosnoj die Krankheiten;
  • Die Erkrankungen des herzlichen-Gemasystems im Stadium der Dekompensation;
  • Die onkologischen Erkrankungen;
  • Die scharfen infektiosen Erkrankungen und die entzundlichen Prozesse;
  • Die Schwangerschaft (die relative Gegenanzeige).

Die Elektrizitat

elektroepiljazija wird in der Welt noch mehr als sechszehn Jahre gebraucht hat die Beschrankungen nach der Hautfarbe und des Haares nicht. Der Sinn der Prozedur: die Haarzwiebel (den Follikel) vom Strom zu toten.

Die feine Nadel fuhren unter die Haut in der Grundung jedes Haares auf die Tiefe der Anordnung des Follikels ein. Dann wird die Kategorie gereicht, das fur die Zerstorung rostkowoj die Zone ist genug. Aus diesen Follikeln wird das Haar niemals nicht mehr wachsen, jedoch konnen die Schlafenden als Entschadigung aufwachen. Aus diesen Zwiebeln nach dem Monat wird das frische Geholz erscheinen, und man muss schon mit ihr arbeiten.

Die Sitzung elektroepiljazii dauert vom funfzehn Minuten (die Korrektion der Augenbrauen, die Entfernung der Schnurrbarte) bis den einigen Stunden (vollstandig die Beine). Aller hangt von wolossistosti des bearbeiteten Korperteiles ab. Durchschnittlich entfernt sich 800-1200 woloskow in der Stunde.

Um die Form der Augenbrauen fur immer zu korrigieren ist es zwei Sitzungen erforderlich, um dem Haar uber der oberen Lippe – drei-vier zu entgehen, um die Beine – vier-sechs zu machen.

Die Prozedur kann die unangenehmen Empfindungen liefern, deshalb in einigen Salons der Schonheit bei elektroepiljazii bieten die lokale Betaubung an.

Die Gegenanzeigen: die Neigung der Haut zur Bildung rubzow.

Der Laser

Das Haar kann man mit Hilfe des Lichtstrahls einer bestimmten Lange der Welle – des Lasers entfernen. Der Kosmetiker fuhrt vom Manipulator nach der Haut einfach, von Zeit zu Zeit das Licht reichend. Der Laser zerstort das dunkle Pigment das Melanin, das sich im Haarfollikel befindet, und die Groe des Haares hort automatisch auf. Er stirbt ab. Die Haut leidet dabei nicht.

Solche epiljazija kommt hauptsachlich den Damen mit dem dunklen Haar heran. Die Blondinen und bei grauhaarig in den Follikeln haben kein Melanin tatsachlich: der Laser auf sie wird nicht wirken. Die dunkelhautigen Madchen und braungebrannt brauchen, auf diese Prozedur auch zu verzichten: es ist zu viel Pigment. Und den Laser – er dumm, ihm ist, woher das Melanin dennoch, zu zerstoren: aus dem Haar oder aus der Haut.

Der Strahl bearbeitet sofort einen quadratischen Zentimeter (die Flache der Spitze), das heit etwas Zwiebeln, was zulasst, viel schneller und qualitativer, als bei elektroepiljazii zu enthaaren. Es dauert der Verkehr mit dem Laser vom 5-10 Minuten (die obere Lippe) bis 1-2 Stunden (der Unterschenkel und der Schenkel). Um das unnutze Haar fur immer zu zerstoren, werden 3-5 Prozeduren mit dem Intervall in 1,5-2 Monate gefordert.

Die Prozedur ruft die unangenehmen Empfindungen tatsachlich nicht herbei.

Противопоказания:приём fotossensibilisirujuschtschich der Praparate, sehr dunkel oder neulich (weniger 2 Wochen) die Braunung.

fotoepiljazija

Ist auf laser- sehr ahnlich, nur wird in ihr wyssokoimpulsnyj die Quelle des Lichtes mit dem Spektrum der Ausstrahlung im Umfang von 590-1200 nm verwendet. Die Unterschiede: fotoepiljazija nimmt hell und die grauen Haare besser und lasst zu, fur einmal bolschi das Grundstuck der Haut zu bearbeiten.

Die Gegenanzeigen: selb, dass auch bei laser- epiljazii.

bioepiljazija

Nach der Legende, die Erfindung dieser Weise epiljazii gehort agyptischer Zarin Nefertiti. Angeblich trug sie auf den Korper die klebrige Masse auf, und spater entfernte sie zusammen mit dem Haar. Jetzt haben diese Prozedur etwas vervollkommnet.

In der Qualitat «der klebrigen Masse» wird das Wachs mit verschiedenen Zusatzen verwendet, die beruhigen, ziehenfest und machenjunger.

Bevor bioepiljaziju zu machen, ist notig es sich zuerst zu bedecken – nimmt woloski kurzer als 5 mm das Wachsnicht. Die Prozedur sieht so aus: die Haut schmieren mit dem speziellen erweichenden Mittel ein, spater decken mit dem warmen flussigen Wachs, und ab wenn er erstarren wird – entfernen es zusammen mit dem Haar von der heftigen Bewegung. Gegen die Wolle. Die Reste des Wachses nehmen vom Ol ab, das die Haut beruhigt und verhindert das Erscheinen des Reizes.

Nochmalig bioepiljazii in der Kombination mit den Praparaten fur die Verkleinerung des Haarwuchses werden dazu allmahlich bringen, was schtschetinka langsamer erscheinen wird, wird feiner und allmahlich wird ganz verlorengehen.

Damit die Prozedur weniger kranklich war, verwenden in einigen Salons die spezielle Lotion mit anestetikom.

Die Gegenanzeigen: die Epilepsie,individuell neperenossimost, die qualitatsgerechten Hautneubildungen (das Papillom, die Warze, des Muttermals).

Die Quelle: die Zeitschrift sei gesund