Epiljazija und die Depilation

Epiljazija und die Depilation

Die fruhsten glaubwurdigen Nachrichten uberdie Befreiung vonunerwunscht woloskow vomKorperverhalten sich zumI.Jahrhundertvor unserer Zeitrechnung undsind mitdem Namen Kleopatry verbunden, obwohl es keine Zweifeln gibt, dass diese Methodik … um vieles alterer Es ist bekannt, dass die Zarin fur die Entfernungder Vegetation aufden Beinen das Wachs verwendete. Die Hieroglyphen haben die Ausspruche der Pharaos, der von forderte aufgespartDer Madchen-Sklavinnen rein undglatt,das heit kahl zu sein. UndinAltertumlichem Hellas der Schonen verwendeten fur die ahnlichen Ziele die kleinen Bronzenzangen unddie Tinktur der Wurzel breonii, zerstorend das Haar unddie machende Haut der Glatten.

Nicht seltenverwirren die Menschen im Gesprach epiljaziju— die Zerstorung der Haarzwiebeln (die Follikel) vom Strom, der Lasereinwirkungusw. zumZiel,dem unerwunschten Haar fur immer zu entgehen, unddie Depilation— die Entfernung des Haares in einer beliebigen mechanischen Weise. Die Depilation gibt den vorubergehenden Effekt, jedoch wird bei einer langwierigen Anwendung der Haarwuchs verzogert, der Teil der verletzten Follikel kommtum, und das Intervall nimmt zwischen den Sitzungen zu.

Die Methoden der Depilation

Fur die Depilation wird das Wachs— waksing (warm, heiss, kalt), das Harz, depiljazionnyj die Creme, elektrodepiljator, das Rasiermesser oder die Pinzette herankommen. Bei einer langwierigen Anwendung eines jedesdieser Methoden verzogert (auer dem Rasiermesser) wird der Haarwuchs, woloski werden feiner sein undist unmerklicher. Dieser Weisen mitdem Erfolg konnen inden hauslichen Bedingungen verwendet werden, jedoch packen die Ergebnisse von2-3 Tagen (unter Anwendung vom Rasiermesser) bis zu2Wochen(bei der Anwendung der ubrigen Methoden). Haben wegen, dass bei der Nutzung depiljazionnogo die Cremes moglich die Erscheinungsform der allergischen Reaktion Sie.

Es existiert noch solche Methodik der Depilationwie schugaring (vonangl. sugar— der Zucker). Man sagt, dass es eineder am meisten altertumlichen Methoden der Entfernung des Haares, das bis zuuns vonNahem Osten ankam ist. Manchmal nennen schugaring noch persisch waksingom.Das Wesen der Methode:die Entfernung des unerwunschten Haaresmit Hilfe der festen Losung des Zuckers, der mitdem Zitronensaft gemischt ist (ist— mitdem Honig oder dem Wachs seltener). Schugaring ist genug krankliche Prozedurist fur die Entfernung des Haares inder Zone des Bikinis, aufbederach, inpodmyschetschnych die Vertiefungen, aufder Person undandere Grundstucke der empfindlichen Haut nicht brauchbar.

Die Methoden der Depilation werden mit Hilfe des Wachses oder des Harzes unter dem allgemeinen Titel bioepiljazija vereinigt.

Die Methoden epiljazii

  • Licht- impuls-: laser- epiljazija undfotoepiljazija;
  • elektroepiljazija: termolis (kurzwellig diatermija, radiowellen- epiljazija) undgalwanitscheskaja epiljazija (die Elektrolyse).

Wirksamst,deshalb undmehr gefordert sind laser- epiljazija undfotoepiljazija, jedochkonnen alle Interessierten nicht sie ausnutzen. Diese Methoden sind den Menschen mitden scharfen undchronischen Erkrankungen der Haut (eksema, psoriasu.a.), mitwarikosnoj von der Krankheit, den onkologischen kranken undschwangeren Frauen kontraindiziert.

Seit nicht so langem ist neu, aberschon werdend ziemlich popular, die Methode ensimnoj epiljazii erschienen.Im Unterschied zulaser- undelektroepiljazii ensimnaja epiljazija ist weniger qualvoll undist wirksamer. Dank der Einwirkung der Stoffe enthaltend die speziellen Fermente, wird das Haar auchihreGroe zerstort hortauf. Die Anwendung ensimnoj epiljazii wird den Menschen, die die schweren herzlichen-gema- und onkologischen Erkrankungen haben, bei der Schwangerschaft, der Erkaltung, die scharfen entzundlichen Prozesse und die Blutungen nicht empfohlen.