fotoepiljazija: das Experiment auf sich

fotoepiljazija: das Experiment auf sich

Einzugestehen, die Fernsehwerbung der nachsten Rasierwerkbank fur die Frauen ruft bei mir das Gefuhl der tiefen Nachdenklichkeit herbei. Wirklich hilft jemandem Wirklich wird nach dem Tag dieser stschastliwiza vom sprieenden Haar nicht gekratzt streichelt die Borsten auf den Beinen vor dem Traum nicht Hat Gluck gehabt, wahrscheinlich.

Aber aus irgendeinem Grunde scheint es mir, dass der groe Teil existiert, wem nicht Gluck gehabt hat: an der Stelle der Rasur beginnt das Haar, in der arithmetischen Progression zu wachsen, die Cremes-depiljatory helfen nicht, und die Mittel fur die Verzogerung des Haarwuchses sehen wie der Spott aus.

Das alles verhalt sich zu mir vollkommen. Und aus den radikalen Mitteln des Kampfes mit dem Problem der personlichen Eigenschaft mir waren zwei Methoden bekannt: der foto- und laser- epiljazija. Als konkret unterscheiden sie sich voneinander mir haben nur an der Stelle der Ereignisse – im medizinischen Zentrum MedEstetik erklart.

Auf allen den Parametern mir kam fotoepiljazija heran.

Von vornherein war ich dazu fertig, dass ich allen und sofort nicht bekommen werde. Es ist von 7 bis zu 12 Prozeduren notig, um die heiersehnte Glatte der Beine zu erreichen. Dafur mit der Vorbereitung auf die Prozedur habe ich mich verkniffen. Guter Laune urteilend: «Warum mir den Kosmetiker von der Vegetation zu schockieren», ich habe diese Vegetation unter die Wurzel am Vortag am Abend zugesetzt. Und es, wie sich herausgestellt hat, ganz vergeblich.

epilirujemuju die Oberflache zu rasieren es ist notig 2-3 Tag vor der Prozedur. Kurz wolossok ist immerhin notig damit der Ausbruch des Lichtes nach ihm bis zum Follikel gelangen ist. Die ideale Lange woloskow, die man fur fotoepiljazii – 0,1 bis zu 0,5 Zentimeter ersetzen muss. Wir werden in den Klammern bemerken, dass auf die folgende Sitzung fotoepiljazii ich schon sich anstandig bedeckend und mit dem Gefuhl der vollen moralischen Rechtlichkeit war.

«Warum rasierst du das Bein nicht – Bereite ich mich zu fotoepiljazii – meiner Meinung nach vor, die sehr sachkundige Ausrede, falls bei Ihnen nicht alles ist es mit der Vegetation auf dem Korper in Ordnung sein.

Vor der Prozedurmir haben die medizinische Karte gefuhrt und haben uber die Gegenanzeigen benachrichtigt. In die schwarze Liste gehen ein: die Schwangerschaft, die onkologischen Erkrankungen, gerpes, die Allergie in der Sonne, die Aufnahme bestimmter Antibiotika. Und wenn tief den Bikini zu machen, auch sollen keine Probleme mit der Gynakologie sein.

Wenn Sie irgendwelche Erkrankungen aus der Problemliste haben, braucht man, auf fotoepiljaziju sogar nicht zu sein. Aber selbst wenn Sie gesund sind, und der Kosmetiker hat Ihnen uber die Gegenanzeigen (nicht mitgeteilt hat nicht gestattet, das entsprechende Papier zu unterschreiben), es ist der Anlass, nachzudenken: und als eigentlich ist so der mit Ihnen gewahlte Salon der Schonheit schon

War alles einfach weiter: ich habe mich ausgezogen und hat sich auf der speziellen Liege gelegt. Vollstandig entblot werden es muss – die Hauptsache nicht, damit jenes Grundstuck des Korpers geoffnet war, das Sie im Begriff sind, die Prozedur unterzuziehen. Also, und damit es dem Kosmetiker bequem war. Uberhaupt kostet die freundliche Beziehung der Fachkraft teueres: powolnujeschsja, die Umfange des Apparates fur epiljazii schauend, wirst du funf Male nachdenken, ob krank sein wird, wsmoknesch von diesen Gedanken. Der Kosmetiker wird dich salfetotschkoj zart abreiben, wird die Punkte fur den Schutz vor den hellen Ausbruchen ausgeben, wird mit dem speziellen Gel einschmieren, und wird beginnen, mit owolossenijem zu kampfen.

Ich schicke den Strahl lyssosti

Jetzt das Geheime: das Wesen der Methodik. Auerlich ging aller auf pylessoschenije des Teppichs. Der einzige Unterschied – der Aufsatz des Apparates beruhrt sich mit der Haut nicht. Und anstelle des Aufsaugens – gibt die regelmaigen Lichtausbruche. Die Flache des Ausbruches kann von 3 bis zu 12 Zentimeter sein. Das Prinzip je grosser, desto besser nicht ist immer richtig: zum Beispiel, die Zone des Bikinis von solchem sperrigen Aufsatz, ungeeignet und unausgiebig zu bearbeiten.

Dass Sie zur Zeit fotoepiljazii empfinden werden, hangt von der individuellen Sensibilitat ab. Der Umfang – von der Empfindung der Warme bis zur Lunge pokalywanija. Eben es ist – das Brennen ja ganz selten, uber das man den Kosmetiker benachrichtigen muss. Die Brandwunde zur Zeit fotoepiljazii zu bekommen es ist unmoglich: der Ausbruch sehr kurz wird immer durch die Filter eben, die den uberflussigen Teil des Lichtumfangs abschneiden.

Wie es sich nachher, kranklichst – die erste Prozedur herausgestellt hat, wird nachher fotoepiljazija aller weniger und weniger deutlich. Im ubrigen, fur meinen Fall des besonderen Unbehagens war es nicht. Um so mehr, dass alles schneller zu Ende gegangen ist, als ich erwartete: auf epiljaziju beiden podmyschek waren 15 Minuten ausgegeben.

Was nun

Schon fing nach der ersten Prozedur das Haar podmyschkamian, viel langsamer und halbherzig zu wachsen (hier bestelle ich gro Gru den Cremes fur den Verzug des Haarwuchses). Auerdem, nach der ersten Sitzung ist es fotoepiljazii empfehlenswert, das Haar (die ein wenig skukoschiwschimissja aussehen werden) und otsledit wegzurasieren, wie sich die Geschwindigkeit ihrer Groe geandert hat.

Die nachste Prozedur ernennen durch 3-5 Wochen.

Jetzt uber die Vorsichtsmanahmen nach fotoepiljazii. Es existiert Mal der Verbote – das Solarium, nicht zu benutzen es wird), sich nicht in der offenen Sonne (die Sonne des mittleren Streifens von solchem nicht zu befinden angenommen. Dieser Verbote klaren sich mit einem: andernfalls kann auf der Haut die Pigmentation erscheinen, von der es auerst kompliziert sein wird, ja ist es unmoglich, tatsachlich zurechtzukommen. Tatsachlich bedeutet es das Folgende: die ganze jene Zeit, bis Sie sich fotoepiljazijej beschaftigen, sich Sie weder zu sonnen, noch, sich ins Solarium menschlich begeben konnen nicht. Und Ihre Beine werden blass, dafur kahl.

Es ist noch gut, dass bei uns Russlands ein halbes Jahr der Winter dauert: es wird die Zeit fur die weiteren Beschaftigungen fotoepiljazijej.

Die Quelle: die Zeitschrift sei gesund