Die Stunden des Lebens

Wie bekannt: das Jahrhundert lebe – das Jahrhundert lerne. Und es ist am besten, bei den groen Weisen zu lernen, die ungewohnlich, und gleichzeitig, den sehr einfachen Blick auf unser Dasein haben.

Ihre Weisheit hilft uns in einem beliebigen Alter besser, das Leben zu verstehen und, die Beziehung zu ihr um vieles einfacher und harmonischer zu machen. Etwas lebenswichtiger Prinzipien vom dalaj-Lama.

1 Prinzip: «Seien Sie besserer, wenn es moglich ist. Und es ist immer» moglich.

Man braucht, nachzudenken: ob es wir miroljubiwy genug ist eben sind zu den fremden Schwachen menschlich, duldsam und nachsichtig Wir konnen die Barmherzigkeit, poprytawschis einfach zeigen, anderen Menschen, seiner preschiwanija verstehen. Der einfache Akt der Gute: zu reden, anzuhoren und zu horen, die Hilfe anzubieten.

2 Prinzip: «das Thema des Mitleides hat die Beziehungen auf die Religion ganz und gar nicht. Diese allgemeinmenschliche Sache, die einheitliche Bedingung des Uberlebens der menschlichen Rasse».

Wenn wir zur Anteilnahme und dem Mitleid begabt sind ist es ist fur unsere Gesundheit nutzlich: es verringert sich das Niveau des Stresses, es wird das Herzklopfen normal und es wird die Immunitat erhoht.

3 Prinzip: «Meine Religion ist einfach, ihr sind die Tempel und die komplizierte Philosophie nicht notig. Unsere eigene Vernunft, unsere Herze — die Tempel, und die Gute — das einzige Lernen».

Die Gute und die Freigiebigkeit zu jemandem gezeigt, fuhlen wir uns als die Glucklichen immer. Und, um die Freude erproben es muss der besonderen Aufwande – nur der ein Bisschen Aufmerksamkeit, der Zeit, der Anteilnahme nicht.

4 Prinzip: «das Ziel unseres Lebens — glucklich zu werden».

Man muss nur uber das materielle Wohl nicht gebacken werden, wer wollen und streben, glucklich zu sein, schatzen am meisten das Mitleid, die Geduld und die Gute.

5 Prinzip: erkennen Sie die innere Harmonie.

Der ruhige Verstand – die Quelle des Gluckes und der guten Gesundheit. Das dalaj-Lama berat uns taglich, ein wenig Zeit allein mit sich durchzufuhren. Geben Sie diese Zeit darauf aus, um vom Zorn, der Krankungen, der negativen Gedanken, fur der angesammelten Mudigkeit befreit zu werden. Stellen Sie sich auf den Optimismus, die Dankbarkeit, die Liebe und die Welt ein.

6 Prinzip: «Wenn du helfen kannst, hilf. Wenn gibt es, schade» selbst wenn nicht.

Bemuhen Sie sich, anderem nicht zu schaden: klatschen Sie lugen Sie, schuchtern Sie ein erpressen Sie nah – das alles, fruh oder spat, dem Bumerang wird zu Ihnen zuruckkehren. Sie erinnern sich daran, bevor etwas zu machen oder zu sagen.

Besonders bewahren Sie die Freunde: umgeben Sie von ihrer zarten Liebe und der Sorge, weil die Freunde jene Menschen sind, wem Sie das Leben anvertrauen konnen. Die freundschaftlichen Beziehungen hangen weder vom Geld, noch von den politischen Ansichten ab. Die vernachlassigen, wen die Freundschaft – sind einsam, und es ist einer der Grunde der Depression.

7 Prinzip: «Wir sollen von den Technologien, und herrschen, keine ihre Sklaven werden».

Lassen Sie den Technologien nicht zu, Sie zu verwalten, es sagt das dalaj-Lama, und er wei wovon benachrichtigt, mehr acht Million Abonnenten in Twittere habend. Die modernen Technologien helfen uns, sich zu umgehen, er muss man den Missbrauch von ihnen vermeiden, um in die Abhangigkeit nicht zu geraten.

Die Technologien konnen den Menschen kontrollieren: wir sehen wir die Menschen in den Straen, in den Restaurants, die Parks, die in die Smartphone steckten. Es ist der schlechte Ersatz der wahrhaften Freundschaft, der den gegenwartigen menschlichen Verkehr totet.

8 Prinzip: «die Ungewalt bedeutet den Dialog, die Nutzung der Sprache. Der Dialog bedeutet den Kompromiss, die Achtung der Rechte einander, die Suche der Losung des Konfliktes und der Differenzen im Geiste der Versohnung. Hier gibt es keinen hundertprozentigen Sieger oder verlierend — nur die Halfte auf die Halfte. Es ist praktisch, deshalb einzig und allein die richtige Weise».

Die Fahigkeit muss und in der internationalen Krise, und im Streit mit dem Freund vereinbaren; der Dialog – der Schlussel zum friedlichen Ausgang. Das Problem entscheidend, wenden Sie die Vergangenheit niemals, und konzentrieren Sie sich darauf, was dieses Problem jetzt herbeigerufen hat. Sie lernen der Kunst der Verhandlungen und bemuhen Sie sich, die Argumente anderer Seite zu horen.

9 Prinzip: bewahren Sie die Erde, um uberzuleben.

Die Menschheit ist verpflichtet, den Planeten, aufzusparen, ihre Inneren nicht zu zerstoren, die Atmosphare und den Ozean ist es ist offenbar und es ist notwendig, wenn wir das Leben auf unserer schonen Erde fortsetzen wollen.

10 Prinzip: «Wenn Sie verlieren, verpassen Sie die Stunde nicht.

Jeder Misserfolg soll fur uns Stunde, die Hauptsache – sich werden zurechtzufinden, was nicht so gegangen ist. Moglich hat zum Misserfolg die falsch gefasste Losung oder nicht die zu Ende gebrachte Sache, moglich gebracht, Sie haben alle Plusse und die Minus der Situation nicht durchdacht. Die Reflexion wird Ihnen helfen, auf den Fehlern zu lernen.

Versuchen Sie, dieser 10 Prinzipien im Leben zu verwenden, und, moglich, es wird helfen, Ihr Leben zu andern, in sie das Gluck heranzuziehen.

Die Quelle: Lifehack die Ubersetzung AdMe.ru