Warum der Frau das Alter zu verbergen

Nicht — furchtbar furchtbar zu sterben, nicht zu beginnen, (Wiktor Gjugo zu leben)

Jede Frau nach 50 kann sich zum Alter verschieden verhalten. Ein geben dieser Frage der groen Bedeutung nicht, und fur andere ist es das groe psychologische Problem, das zur Unzufriedenheit von sich bringt, ruft die Traurigkeit uber die fur immer weggehenden Jahre und die verpassten Moglichkeiten herbei.

Da zu sein: mit unvermeidlich oder schonungslos gebandigt zu werden, den Kampf mit dem Alter zu fuhren

Die Psychologen meinen, dass wenn die Frau vor den tretenden Jahren in Wirklichkeit sie furchtet es steht die unbewusste Angst des Todes aus. Aber nicht nur deshalb genieren sich viele, das Datum der Geburt zu nennen, streben, selbst wenn 5-10 Jahre abzunehmen oder sind damit standig beschaftigt, wie auszusehen ist junger.

Wofur die Frau das Alter verringert

Die Psychologen sagen uns, dass die Frauen das Alter nach einer ganzen Reihe der Grunde verbergen. Eine der Hauptsachen ist die Altersgrenze, gerade stot er die Frau an, das Alter zu manipulieren. Die Frau nach 50 kann die Absage uber die Einstellung horen: die Mehrheit der Erklarungen behalten vor, dass jenen, «wem bis zu einstellen…» Und der Berufsaufstieg in diesem Alter ist auch sehr problematisch: den Weg jung und perspektivisch.

Die sozialen Einstellungen ebenso stoen die Frauen an, mit den Jahren schlau zu sein: In diesem Alter die Arbeit tauschen nicht…, keine Karriere machen…, tragen u.a. mini- nicht – diese Stereotype haben sich in vielen Kopfen fest gesetzt.

Einige Frauen damit werden auch sich gebandigt trosten: Ja warum mir das alles Die Jahre schon nicht jener! Obwohl man anerkennen muss, dass es auch solche Frauen geben, die das Alter betonen: «Mir ist es besser, zu wissen, ich bin alterer!». Aber im Allgemeinen, sowohl jene als auch andere Anlagen storen die Frau, so, wie ihr zu leben es ist wunschenswert.

Von den sowjetischen Zeiten wurde die Vorstellung eingefuhrt, dass die Frau nach 50 eine gewisse Person im Tuch ist, der altmodischen Kleidung und in den Schuhen ist lebe wohl, die Jugend» man. Aber heute die Gesellschaft mehr loyal in den Fragen des Alters und alles, dass in die Kategorie einging «bis zu dazuzukommen», und diese vorubergehenden Rahmen wurden geschoben, wie mindestens, der Jahre auf zehn. Das heit, jetzt empfindet sich die Frau nach 50 nicht vom durchgearbeiteten Material , und dem Menschen mit den Bedurfnissen, den Wunschen und den Bestrebungen.

Aber es erscheinen auch die neuen Tendenzen in Bezug auf das Alter, solche, wie der Kult der Jugend.

Wie sich zum Kult der Jugend zu verhalten

Es ist bei die Noblesse notwendig, der Kult der Jugend hat die ganze Welt jetzt erfasst. Es geht die gegenwartige Verfolgung hinter der Frische und der Schonheit. Die Erinnerungen der Jugend geben die Ruhe vielen nicht. Die Frauen nach 30 – 40 – 50 beginnen sorgt sich darum, wie auszusehen ist jungerer, suchen allerlei Listen, um die Jahre zu betrugen: es ist im Internet, in den Sendungen des Fernsehens und der allgegenwartigen Werbung besonders hell sichtbar.

In, das Programm der Abmagerung, des Vorschlages die plastische Chirurgie und allerlei Methoden der Verjungung – ist alles darauf gerichtet, das Alter, sich und, naturlich, Umgebung zu betrugen. Die Romane mit junger werden immer mehr popular: viele Damen genieren sich nicht, die Beziehungen und sogar zu demonstrieren sind auf den Altersunterschied stolz: «Ja, er ist junger – ich bedeute seiner ist wurdig!».

Das alles hat die zweifellosen Plusse. Um schon zu werden und, sich in die guten physischen Formen der Frau nach 50 zu unterstutzen begeben sich ins Schwimmbad, den Fitness-Saal, es eignen die Gesundheitspraktiker, im Allgemeinen an, beginnen, aktiver und das Gesundheitsverhalten zu fuhren. Das Wohl, dass auch der Zeit dazu genug erscheint, und die Motivation fur die Aufrechterhaltung der weiblichen Schonheit und der Gesundheit wird gefestigt. Das alles ruft die Billigung, aber herbei, wie mit der Annahme sich im neuen Alter zu sein

Es zeigt sich, es gibt kein ideales Alter

Jede Frau nach 50 soll eine Sache wissen: alles zu seiner Zeit. In jeder Etappe des Lebens existieren sowohl die Schwierigkeiten, als auch die Freuden. Und das alles muss man gehen, das Programm Maximum auf diese Frist realisiert. Jede Frau muss aller vollwertig wohnen: sowohl die Jugend, als auch die Jugend, sowohl die Reife, als auch das Alter.

In allem geben es die Plusse, die man vollwertig wohnen muss unbedingt, um auf irgendwelcher Periode spater nicht steckenzubleiben, sich bemuhend, fing in damit jenes an, die Zeit ruckwarts wiederzugewinnen. Wahrscheinlich, viele begegneten solche nicht naguljawschichsja (es ist mit dem sexuellen Leben unverbindlich verbunden) die Frauen: mit dem auffallig hellen Make-Up, in mini- und auf toll die hohen Absatze Es ist schade, dass sie nicht verstehen, in der Gegenwart den, solches schone Alter zu leben, konnen den Stil nicht finden und, das Vergnugen von sich neu bekommen.

Es kommt auch entgegengesetzt vor: die Frau wartet auf ein bestimmtes Alter, wenn sie endlich beginnen wird tatsachlich zu leben, wenn nach der Gegenwart glucklich werden kann. Aber mit der Ankunft des nachsten Jubilaums kommt auch das krankende Begreifen, dass der Zug weggegangen ist. Dann streben viele Damen eben, einzuholen, was auf spater lebenslang verschob, bemuhen sich, sich zurechtzufinden, wie schon zu werden und aufzusparen ist die Jugend langer. Aber leider lassen viele die Hande einfach sinken. Es Zeigte sich, dass sich fur das beste Leben vorbereiteten und – haben verspatet.

Um den Emotionen anlasslich der Zahlen im Pass zu entgehen, brauchen sich, die Frau zu klaren, fehlt was ihr in ihrem Alter und, zu versuchen, sich zurechtzufinden, was bei ihr das Gefuhl des Unbefriedigtseins und die Besorgnis herbeiruft. Um Tante nicht zu sein, braucht sich, jede Frau nach 50 sich und zu antworten auf zwei Fragen zurechtzufinden: ob ihr Interesse fur den Menschen von seinem Alter, worin fur sie die Plusse und die Minus jeder Etappe des Lebens abhangt. Und weiter: finde im Alter, was hilft, das einzigartige Leben zu wohnen, und was stort.

Nur sich zurechtgefunden, kann die Frau die Weise finden sowohl, wurdig altern. Als auch sich zu erinnern, dass man abgedeckt mit den Falten und zu bleiben von der Frau sein kann: attraktiv, lustig und glucklich.