Warum entstehen die Probleme mit dem Haar

Warum entstehen die Probleme mit dem Haar

Beim erwachsenen Menschen wird drei Arten des Haares unterschieden: lang (raspoloschenyje auf dem Kopf, in podmyschetschnych die Vertiefungen, auf dem Schamberg), kurz (die Augenbraue und die Wimper) und puschkowyje – die feinen, kurzen, kaum bemerkenswerten nach der ganzen Oberflache wachsenden Korper.

Die ganze Vielfaltigkeit kosmetologitscheskich der Prozeduren – die Farbung, melirowanije, die Kaltwelle, das Ansetzen – muss man auf dem gesunden Haar durchfuhren. Einer der Grunde der Verschlechterung des Zustandes des Haares kann der falsche Abgang ihrer sein. Jedoch ist der Hauptgrund eine Patientin, die aufgebrauchte Haut des haarigen Teiles des Kopfes. Sie (genauso, wie die Haut der Person, trocken, fettig oder normal sein kann. Wenn Sie auf die ernsten Probleme mit dem Haar – solche zusammengestoen sind, wie sich die Kopfschuppen, der Ausfall des Haares, hinter der Konsultation an den Kosmetiker oder trichologu behandeln muss.

Wahrend der ganzen Geschichte strebte der Mensch, zwei entgegengesetzte Aufgaben zu entscheiden: wie das verlorene Haar wieder herzustellen, wiedem unerwunschten Haar zu entgehen. Das Haar des Menschen zeigt die merkwurdige Hartnackigkeit, wieder nach den zerstorendesten Einwirkungen wachsend, oder fallenaus, trotz aller Bemuhungen nach ihrer Rettung.

Das Haar besteht auszwei Teilen— standig undvorubergehend. Der standige Teilist ein Haarsackchen (der Follikel), undder vorubergehende Teilist eigentlich das Haar. Die Groe des Haares geschiehtauf Kosten von der Vermehrung der Kafige des unteren Teiles des Follikels— der Haarzwiebel. Es ist wichtig,sich zu erinnern, dass das Haar von jenem Moment tot ist, wie aus dem Haarfollikel hinausgehen. Sie schon nahrt der Strom des Blutes und der Lymphe nicht, sie beeinflusst der Zustand des endokrinen Systems und unser psychologischer Zustand nicht.

An und fur sichkann das Haar gesund oder krank nicht sein. Sie konnen nur gesund oder krankdem Aussehen nach (prachtig, dick oder selten, glanzend oder trube, fettig oder trocken, weich oder hart) sein,sowie beschadigt— bruchig, gepeitschtu.a.deshalb die Probleme mitdem Haarist oder das Problem der Haut des Kopfes, oder des Problems des Abgangsdes Haares.

Zur Zeit hat das Problem der Erkrankungen des haarigen Teiles des Kopfes die groe Erweitertheit. Danebenstoen 96 % der Manner und 79 % der Frauen aufdas Problem des erhohten Ausfalles des Haares zusammen. Jedoch treffen sich die Menschen, die am Ruckproblem leiden— girsutismom. Bei girsutisme (der Harnische. hirsutus— haarig: der Mannertyp owolossenija beiden Frauen) fein puschkowyjeverwandelt sich das Haar auf dem Korper der Frau indicker undhart. Sie befinden sich uber der oberen Lippe undaufdem Kinn,sowie aufdem Gebiet soskow, aufdem Bauch, die unteren undoberen Gliedmaen (besonders aufdem Unterschenkel undden Unterarmen).

Girsutism— das Problem hormonal, die mitugrewoj von der Krankheit undmitporedenijem das Haar aufdem Kopf kombiniert werden kann. Dieses Problem entscheidet sich mit Hilfe der Wiederherstellung des hormonalen Gleichgewichts undepiljazii.

Und jetzt werden wir uns an die vielfaltige undzahlreiche Werbung verschiedener Mittel zumAbgangdes Haares erinnern. Wirklich, der Kern des Haares ist ausweich keratina aufgebaut, deshalb fur die Versorgung der mechanischen Haltbarkeitist er inkutikulu— etwas Schichten der durchsichtigen Schuppen, keratin die fester umgekehrt. Imnormalen Haar der Schuppe grenzen der Freund zumFreund dicht an, deshalb das Haar sieht glanzend aus, flexibel undist es rastschessywajutsja leicht. Die Kaltwelle, die Farbung, peressuschiwanije vom Haartrockner undanderen Einwirkungen rufen otslaiwanije der Schuppen herbei,als dessen Ergebnis sie aufgehoben werden. Es ruft das Verwirren des Haares undder Schwierigkeit beim Kammen herbei.In einigen Fallen kommt die Zerstorung kutikuly so weit, dass das Haar erscheint, die fast kutikuly vollstandig entzogen sind.Daraufhin konnen sie aufden Enden (dem gepeitschten Haar) oder oblamywatsja beider Wurzel (dem bruchigen Haar) gespalten werden. Die Bruchigkeit des Haares kann uberekseme, psoriase oder vonirgendwelchem gribkowom die Erkrankung auch zeugen.

Auf den Zustand des Haares leistet der wesentliche Einfluss eine Ernahrung des Menschen. Das Defizit der Vitamine, der Mikroelemente undder Eiweisse, kann bei den verschiedenen Diaten, zurVerschlechterung des Zustandes sogar des normalen Haares besonders bringen. Gerade deshalb bei der Behandlung der verschiedenen Beschadigungen des Haares immer ernennen die Aufnahme der Vitamine undder Mikroelemente: des Zinkes, des Siliziums, des Eisens, des Kupfers unddes Schwefels, da sie die wichtige Rolle inder Bildung keratinowoj die Strukturen spielen. Die Vitamine UndundJEnormalisieren die Funktionen der Haut, die Vitamine MitundJEmitdem Altern kampfen, die Vitamine der Gruppe Insind fur die Groe notwendig, deshalb oft werden die Hefen ernannt.

Mit den Problemen des Haares ist das Problem des Vorhandenseins der Kopfschuppen unzertrennlich verbunden. Die Kopfschuppen erscheinen wie das Ergebnis des anormal beschleunigten Prozesses der Erneuerung der Kafige der Haut des Kopfes. Jedoch, um ihren unsprunglichenGrund an den Tag zu bringen, man muss anden trichologu-Dermatologen (trichologist eine Fachkraft furdie Krankheiten des Haares, undder Dermatologe— die Fachkraft furdie Erkrankungen der Haut) behandeln, da die Kopfschuppen ein unbedingter Satellit seborei undder Reihe anderer Erkrankungen sind. Ubrigensleisten trotz breit der verbreiteten Meinung, weder die Rasur, noch den Sonnenschein keinen Einfluss aufdie Geschwindigkeit des Haarwuchses.

Es ist notig zu verstehen, dass die Behandlung einer beliebigen Pathologie des Haares— der Prozess auerordentlich langwierig, sich ausbreitend manchmal aufdie Jahre; kombinierend die komplexen therapeutischen Prozeduren mitdem gehorigen kosmetischen Abgang.In diesem Fall, wenn die Beschadigung des Haares von der Chemie provoziert ist, von der Entfarbung undanderen kosmetischen Prozeduren, es ist genug rechtzeitig stehenzubleiben, damit das Haar den gesunden Glanz unddie Schonheit wieder gefunden hat. Also, wenn Sie sichschon namutschilis mitdem problematischen Haarschopf, aufdie Aufnahme zumtrichologu-Dermatologen beeilen.Auf der Suche nach der Quelle Ihrer Qualen wird der Arzt Ihnen die spektrale Analyse ernennen, die das Gesamtbild fur die Einschatzung des allgemeinen Zustandes des Organismus vorfuhrt.Je nachden Ergebnissen der Analysen Ihnen wird es wird die Behandlung vorgeschrieben.