Was zu machen, wenn die Schlafrigkeit angegriffen hat

Die Mudigkeit und die Schlafrigkeit begleiten das Leben der Frau nach 50 + oft. Wenn diese Zustande bei Ihnen standig anwesend sind, so muss man daruber ernst nachdenken. Die chronische Mudigkeit – der Satellit vieler Menschen zu unseren uberlasteten Zeiten, aber mit ihr braucht man sich, nicht zufrieden zu geben.

Um sich die Energie und die Lebensfreude zuruckzugeben, werden wir die Grunde des Entstehens der Mudigkeit und der Schlafrigkeit zuerst aufklaren, und werden wir spater ordnen, wie es besser ist, diesen Zustanden zu entgehen. Die Mudigkeit und die Schlafrigkeit:12 Grunde

  • Sie schlafen – der offensichtlichste Grund ungenugend. Der Mangel des Traumes wirkt sich auf die Fahigkeit zur Konzentration der Aufmerksamkeit und auf Ihrer Gesundheit insgesamt unverweilt aus. Es geben die Normen des Traumes, nach denen sich die erwachsene Frau in den Umarmungen Morfeja nicht weniger als 7-8 Stunden pro Tag aufhalten muss.

Es ist notig den Traum einzustellen: die gemutliche Lage in schlaf- zu schaffen, einzuschlafen und in ein und t uber die Zeit, aufzustehen, in schlaf- den Fernseher, den Computer, Handy nicht zu halten. Wenn Sie in der Nacht schlecht schlafen, stehen Sie mude, nicht sich erholend standig auf, braucht man, mit dem Arzt, moglich zu behandeln, ist bei Ihnen eine der Formen des Verstoes des Traumes anwesend.

  • Der genug verbreitete Grund newyssypanija – nachtlich apnoe. Bei apnoe des Traumes geschehen die kurzzeitigen Unterbrechungen der Atmung im Laufe vom Traum. Fur den Augenblick wachen Sie auf, jen nicht bemerkend, aber wird der Traum verletzt, wird vielfach unterbrochen und selbst wenn Sie 8 Stunden im Bett durchgefuhrt haben, Sie aller werden sich nicht erholen. Die Fachkrafte werden die Uberprufung durchfuhren und werden Ihnen helfen.

Fur die Warnung der Unterbrechungen der Atmung wird das spezielle Gerat CPAP verwendet (das Gerat fur die sipap-Therapie angezogen), wird er auf die Person wahrend des Traumes lasst den Atmungswegen nicht zu, wahrend des Traumes gesunken zu werden. Dass man selbstandig machen muss: das uberflussige Gewicht zu sturzen, nicht zu rauchen.

  • Ihr Organismus bekommt genug Brennstoff nicht. Wenn Sie sich im Essen zu sehr beschranken oder essen Sie die nutzlichen Lebensmittel nicht, kann es die Mudigkeit und die Masse anderer Probleme herbeirufen.

Gleichen Sie die Ernahrung (aus jede Aufnahme der Nahrung soll die Eiweisse und die komplizierten Kohlenhydrate aufnehmen), essen Sie regelmaig und niemals versaumen Sie das Fruhstuck – so werden Sie das optimale Niveau des Zuckers im Blut unterstutzen und verhindern Sie das Unwohlsein.

  • Bei Ihnen die Anamie. Gerade die Anamie kostet in der Reihe der Hauptgrunde des Erscheinens der Mudigkeit bei den Frauen. Der Grund darin, dass mit jeder Menstruation die Frau genug des Blutes verliert, und es kann Grund nicht nur schelesodefizita im Organismus, sondern auch der Entwicklung schelesodefizitnoj die Anamien manchmal werden. Die Qualitat einer Ernahrung wirkt sich auf die Konzentration des Hamoglobins im Blut auch aus.

Die einfache allgemeine Analyse des Blutes wird zulassen, den Inhalt des Hamoglobins und der Erythrozyten im Blut zu bewerten. Wenn sich bei Ihnen die Anamie, so wird sie von der Aufnahme schelesossoderschaschtschich der Praparate, sowie der Einleitung in die Ration einer Ernahrung der Lebensmittel, die mit dem Eisen reich sind (des Fastenfleisches, der Leber, krebsartig, der Bohnen behandelt gezeigt hat).

  • Die Depression – die Krankheit unserer Zeit. Man muss wissen, dass die Depression nicht nur der Versto auf dem emotionalen Niveau, sondern auch die Erscheinungsform der negativen physischen Symptome ist: solche, wie der Kopfschmerz und der Verlust des Appetites.

Hierher kann man und fibromialgiju oder das Syndrom der chronischen Mudigkeit bringen, die zur geausserten Mudigkeit wahrend einer langen Zeit bringen. Die Symptome konnen verschieden sein, aber unveranderlich ein: das unerklarliche Gefuhl der starken Mudigkeit, wenn Sie einfach nicht fahig sind die alltagliche Tatigkeit zu erfullen.

Bei der geausserten Depression hilft die Psychotherapeutik, fur die komplizierten Falle werden die Medikamente ernannt. Solche Hilfe braucht etwa 10 % die Bevolkerungen. Auf jeden Fall muss die Senkungen der Stimmung, die Apathie das Gesundheitsverhalten, die Qualitat einer Ernahrung und den Kreis des Verkehrs beachten. Eben befreien Sie sich von den uberflussigen Belastungen – geben Sie mehr Zeit einfach das Leben!

  • Die Schilddruse, die unseren Metabolismus reguliert, soll gesund sein. Die Verstoe der Funktion der Schilddruse, besonders fuhren gipoterios, zur Verzogerung der Tauschprozesse des Organismus. Die Geschwindigkeit des Erhaltens der Energie aus der Nahrung sinkt, und damit kommt die Mudigkeit und das uberflussige Gewicht.

Behandeln Sie an den Arzt und prufen Sie den hormonalen Status schtschitowidki T3 (trijodtironin), Т4 (tiroksin), sowie TTG (tireotropnyj das Hormon).

  • Die Uberlastung des Organismus vom Koffein (der Kaffee, den Tee, die Schokolade, einige Medikamente) bringt zur Nervositat und der Mudigkeit. Die normale Portion des Koffeins erhoht die Konzentration der Aufmerksamkeit und unsere Aktivitat, aber bei seiner viel zu groen Absorption beschleunigt sich der Puls, es wird der Arteriendruck erhoht und es erscheint die Reizbarkeit. Anstelle des Tonus tritt die Mudigkeit.

Es ist wichtig, den Konsum des Koffeins allmahlich zu verringern, bei der heftigen Kurzung seiner Dosis kann noch mehr als geaussertes Gefuhl der Mudigkeit erscheinen.

  • Die Infektion motschewych der Wege ruft die geausserte Mudigkeit und die Schwache manchmal herbei. Diese Symptome konnen uber das Vorhandensein der Entzundung in motschewych die Wege sagen. Hier ein Weg – bei der Fachkraft behandelt zu werden.
  • Der Diabetes ist ein Grund der Mudigkeit auch. Bei dieser Erkrankung wird der Versto in der Verwertung der Glukose von den Kafigen gezeigt, wenn im Organismus die ausreichende Energiemenge nicht produziert wird. Auer der Behandlung beim Doktor, der speziell sacharosnischajuschtschije die Praparate und das Insulin ernennen wird, man muss die Diat andern und, die aktivere Lebensweise fuhren.
  • Die Mudigkeit kann bei der Entwasserung des Organismus (der Dehydratisierung) entstehen. Das Wasser ist unserem Organismus fur die richtige Arbeit auerst notwendig. Das erste Merkmal: der Durst, so der Korper signalisiert uber den Mangel des Wassers.

Das Wasser trinken es muss regelmaig im Laufe vom ganzen Tag, zu beginnen und der Tag von des Glases des reinen Wassers zu beenden. Im Laufe vom Tag besser ein wenig, aber jede die halbe Stunde-Stunde zu trinken.

  • Die herzlichen Erkrankungen bringen zur starken regelmaigen Mudigkeit auch. Wenn das Herz mit der Arbeit schlecht zurechtkommt – es erscheint die Mudigkeit sogar von nicht der sehr intensiven alltaglichen Tatigkeit. Um die Krafte zuruckzugeben, muss man beim Doktor behandelt werden und, die Lebensweise tauschen.
  • Die nachtliche Arbeit, die Arbeit nach dem schwimmenden Zeitplan schlagt Ihre inneren Stunden ab, und es bringt zu den Problemen mit dem Traum, das Einschlafen am Tag nach der Arbeit ist in Verlegenheit. Fur solche Falle muss man die gute Verdunklung und die Stille im Schlafzimmer schaffen. Moglich, Sie mussen den Organismus von den Vitaminen festigen.

Wenn Sie keine ernste Erscheinungsformen, obengenannt haben, aber erproben Sie die leichte Mudigkeit, konnen Sie sich hinter der Hilfe an den Sport behandeln. Die physischen Ubungen der mittleren Stufe der Belastung geben der Frau nach 50geaussertes energetische Platschern. Kann genug zu beschaftigen auf dem Fahrradtrainer 20 Minuten 3-4 Male in der Woche sein, um dem haufigen Gefuhl der Mudigkeit zu entgehen.

Der Gesundheit Ihnen und der Energie!