Wie dem Zorn zu entgehen

Nichts so nicht osloschnjajetschisn die Frauen nach 50, wie der Zorn. Jedoch es sogar wissend, kommt schwer vor es den Zorn manchmal zuruckzuhalten. Wenn der Docht kurz schon wurde, so bleibt auf die Nachdenken bis zur Explosion zu wenig die Zeit. Wenn der nicht gebandigte Zorn an Sie nur die Probleme liefert, nehmen Sie die Zugel in die Hand.

Der Zorn schadet nicht nur anderem, aber vor allem, wer es erprobt. Was kein Anlass fur den Sturm der Leidenschaften sein wurde, der Organismus gnewajuschtschegossja den Menschen erprobt den kolossalen Stress. Wenn es von Zeit zu Zeit geschieht, so entstehen die gunstigen Bedingungen fur das Entstehen der herzlichen-Gemaerkrankungen und der Zuckerkrankheit. Wie es heit, wenn im Zorn, gegen den Stein mit dem Fu zu treten, so erraten Sie, wem krank sein wird

Die Quelle des Zorns: der Blick der chinesischen Medizin

Laut der traditionellen chinesischen Medizin, den Zorn — der Grund der Groe der Energie zi, was zur Rotung der Person und den roten Augen, den Kopfschmerzen, dem Schwindel bringt. In der langfristigen Perspektive, der Zorn tragt zur Stagnation zi in der Leber bei. Es kann zur Depression oder dem Versto des Menstruationszyklus bringen.

Der Zorn nicht nur zerstort die Gesundheit, sondern auch beschadigt die Beziehungen. Der Zorn verdunkelt das rationale Denken, die Menschen zwingend, die menschliche Natur zu vergessen. Deshalb kann man ziemlich oft bemerken, dass nach dem Ausbruch der Emotionen, der Mensch die Reue erprobt. Wenn der Mensch den Zorn oft erprobt, braucht, er mit dem Gedanken auch gebandigt zu werden, dass er von den Menschen der gegenwartigen Argumente nicht horen wird. Niemand wird ihm die wahrhafte Meinung sagen, weil die Probleme nicht wollen wird.

Mit anderen Worten, den Zorn — der schlimmste Satellit bei beliebigen Umstanden. Dafur, wer es versteht, existiert nur die Frage der Befreiung vom Zorn. Naturlich, wenn der Zorn die Gewohnheit eingegangen ist, es zu machen es wird nicht einfach sein.

Wie dem Zorn zu entgehen

Die Geduld, nur die Geduld. Jemand meint, dass man die Emotionen in sich nicht halten darf. Mit anderen Worten muss man den Zorn ausgeben, dass es leichter wurde. Man kann auf den Schrei absturzen. Sah die Menschen nicht, wer sich auf diese Weise geholfen hat. Und sogar verschlimmert im Gegenteil, es die Sache nur. Wenn der Zorn immerhin entstanden ist, ist es es besser, bei sich zu halten, werden anders Sie einfach fortsetzen, die Beziehungen mit anderen Menschen zu zerstoren.

Denken Sie rational. Bis Sie ertragen, denken Sie rational nach, kostet wirklich das entstehende Problem dieser Nerven. Manchmal interpretieren wir die Taten der Menschen, ganz nicht vorstellend, als sie herbeigerufen sind. Wir werden zulassen, jemand beschnitt Ihr Auto auf dem Weg, und Sie haben die Kontrolle verloren. Aber doch wissen wir nicht, die Situation dieses Menschen. Er kann mit Volldampf fliegt ins Entbindungsheim oder das Krankenhaus Wenn es ware so, wie Sie sich zu seiner Tat verhalten haben

Es gibt mehrere Selbstsucht. Es gibt eine Menge technik, die darauf gerichtet sind, zu lernen, den Zorn zuruckzuhalten. Jedoch wie ein weiser Monch sagte: «Dass dem Sinn in der Heilung der Symptome» Man muss auf die Wurzel und im Prinzip gelten, das, was ist Zorn vergessen. Wie auch die Mehrheit der negativen Emotionen, wachst den Zorn aus dem Ego.

Jemand hat Sie im schlechten Licht vor anderen ausgestellt, Sie haben das Geld oder andere Vorteile verloren, die Menschen benehmen sich nicht so, wie Sie rechnen Aller dreht sich um einem und dasselbe ist sich beliebt. Eine Wurzel des Zorns ist die Selbstsucht., Bis er stark wird, ist die Kontrolle des Zorns es der Versuch einfach, den alten Zaun anzustreichen. Man muss zu entlassen die Krankungen und die Erniedrigungen lernen und, sich grosser zu bemuhen, an andere zu denken. Wem ist es notwendig Vor allem, uns selbst!Die Informationen von der Webseite: http://planeta.moy.su, K.Belan