Wie in den magnetischen Sturm uberzuleben

Wie in den magnetischen Sturm uberzuleben

Der magnetische Sturm sind schnelle undstarke Veranderungenim magnetischen Feld der Erde, entstehendim Laufe der erhohten sonnigen Aktivitat. Solche Veranderungengehen spurlos fur die Bewohner des Planeten nicht:wahrend des magnetischen Sturmes werden die Funktionen verletzt Der herzlichen-gema- undVerdauungssysteme, werden die Reaktionen des zentralen Nervensystemes verzogert, es sinkt die Arbeitsfahigkeit.

Zum Beispiel, die Zahl der Verschlechterungen des Befindensist mehr als leidende ischemitscheskoj von der Krankheit des Herzes in die Tage der magnetischen Sturme am 50-55 %, als indie gewohnlichen Tage.Sie 25-27 % der Anfalle der Stenokardie entsteht kurz vor den ungunstigen Tagen,ebensoviel– inden nachfolgenden Tag. Beieinigen meteotschuwstwitelnych der Menschen indie ungunstigen Tage entstehen die Gefuhle der Besorgnis undder Trauer, die psychische Gespanntheit, die erhohte Reizbarkeit unddie Schlaflosigkeit.

Viele Kinderwerden aggressiv in solche Tage oder uberflussig empfindlich, kommen mitden Schulaufgaben langsamer zurecht, sind inden Stunden zerstreut. Insgesamtsind in der Welt 10–15 Prozente der Menschen gegendie magnetischen Sturme empfindlich. Die meisten Abweichungen imphysischen Zustand treten spater 24–48Stunden nach dem magnetischen Sturm.

Wie inden magnetischen Sturm uberzuleben

Vor dem magnetischen Sturm tatsachlich von allemwirdnicht beschadigen, die Tablette aspirina zu ubernehmen. Er nimmt rasschischajet das Blut eben die unangenehmen Schmerzempfindungen ab. Von dem, wer auf die sonnige Aktivitat mit der Reizbarkeit und den Kopfschmerzen (unter solchen Menschen die Mehrheit reagiert – ist es die Frau), gut, die naturlichen beruhigenden Mittel – selbst wenn den Baldrian zu ubernehmen.

Den Menschen, die an den Arrhythmien leiden, ischemitscheskoj von der Krankheit des Herzes, verlegend den Infarkt, den Hirnschlag,wahrend der sonnigen Aktivitat muss man die Anordnungen der Arzte undimmer sorgfaltig beachten, die Medikamente mithaben. Viele denken, dass den Sturm, wie es das Gewitter, peressidet als das Haus besser ist.In Wirklichkeit gibt es fur den Organismus keinen Unterschied— Sie verbergen sichunter dem Bett oder Sie sitzen aufdem Laden inder Grunanlage. Inder frischen Luft ist es sogar besser – wird leichter geatmet,es wird die Atemnot nicht.

Bei Vorhandensein von der chronischen Krankheit, beobachten Sie, inwelche Tage Ihr Befinden verschlimmert wird: am Vortag, zurZeit oder nach “den magnetischen Sturmen”, undmitdem behandelnden Arzt konsultiert, ubernehmen Siein diesen Tagen die zusatzlichen medikamentosen Praparate oder vergrossern Sie die Dosis der Ubernommenen. Den Kaloriengehalt der Nahrungware es in die ungunstigen Tage wunschenswert, etwa auf1/3 zu verringern(nicht mehrbeschranken Sie als 2000 Kilokalorien im Tag), die Fette unddie Kohlenhydrate. Ausreichend,im Laufe von 7-8 Stunden, der Traumebensohilft, meteotschuwstwitelnost zu verringern. Trainiert die Schutzkrafte des Organismus sakaliwanije – das Begieen vom kalten Wasser, die kontrastreiche Dusche, den Besuch der Sauna, der Sauna.